Beste Methode Zum Formatieren Eines USB-Laufwerks Für Linux Unter Windows
Beste Methode Zum Formatieren Eines USB-Laufwerks Für Linux Unter Windows

Beste Methode Zum Formatieren Eines USB-Laufwerks Für Linux Unter Windows

Wenn Sie auf Ihrem System einen anderen USB-Stick für Linux unter Windows formatiert haben, hoffen wir, dass Ihnen die spezifische Anleitung weiterhilft.

Beschleunigen Sie Ihren Computer in wenigen Minuten

  • Schritt 1: Restoro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Klicken Sie hier, um die Software zu erhalten, die die Leistung Ihres Computers verbessert.

    2 Antworten. Derzeit ist exFAT wirklich das beste Dateisystem zum Austauschen von Inhalten zwischen Windows und Linux. exFAT File (exFAT Extensible Allocation Table) ist oft ein Historiensystem, das 2006 von Microsoft eingeführt und für teure Laufwerke in Form von USB-Sticks und SD-Karten optimiert wurde. ExFAT schien bis zum 30. August 2019 zu proprietär zu sein, da Microsoft seine Spezifikationen veröffentlichte. https://en.wikipedia.org Wiki › › ExFAT – exFAT Wikipedia, insbesondere zu USB-Sticks und SD-Karten. exFAT ist normalerweise eine fabelhafte fat32-freie Version der maximalen Archivgröße von 4 GB. Wenn es konfiguriert ist, benötigen Sie keine Unterstützung, um exFAT zu laden.

    Wie konstruiere ich ein USB-Stick unter Linux?